Allgemein

DIE CSD SAISON 2018 IN NRW

Im Juni 2017 beschloss der Bundestag mit großer Mehrheit die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Partnerschaften. Ein Riesenerfolg für alle, die sich für gleiche Rechte für Schwule und Lesben eingesetzt haben.

Auch wir PIRATEN stehen für die gleichwertige Anerkennung von Lebensmodellen, in denen Menschen füreinander Verantwortung übernehmen. Unsere Familienpolitik ist dadurch bestimmt, dass diese Lebensgemeinschaften vor dem Gesetz gleichgestellt werden müssen.

Mit großer Besorgnis beobachten wir ein Erstarken nationaler, rechspopulistischer, antidemokratischer und minderheitenfeindlicher Parteien in ganz Europa.
Europaweite Bewegungen wie die “Demo für alle” mit 100 Organisationen in 30 Ländern haben sich die Rückkehr zu “alten Werten” auf die Fahnen geschrieben. Sie setzen sich gegen Abtreibung, gegen die Emanzipation der Frau und gegen die Rechte von LGTBI- Menschen ein.

Der Kampf gegen Homo-, Trans- und Interfeindlichkeit, Rassismus und Sexismus geht weiter. Deshalb unterstützen wir die Demos und Paraden zum Christopher Street Day (CSD).

NRW hat mit Köln nicht nur den größten CSD in Deutschland, sondern ist auch das Bundesland, in dem die meisten Paraden stattfinden.
Der Auftakt der diesjährigen CSD-Saison in NRW ist am 26.05.2018 in Paderborn. Die Paderpride steht unter dem Motto “Flagge zeigen”. Wie jedes Jahr sind die PIRATEN, die im Kreistag Paderborn und im Stadtrat jeweils einen Sitz haben, wieder mit einer Fußgruppe dabei.

Die Saison mit insgesamt 13 Veranstaltungen in NRW endet am 25. August mit dem CSD in Münster.

Wir rufen alle Piraten, Freibeuter und Eichhörnchen zur Teilnahme auf. Es geht um unsere Freiheit!

0 Kommentare zu “DIE CSD SAISON 2018 IN NRW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.